­čî▒ S├╝├čkartoffelwedges mit Zitronengrasdip

19. Sep. 2022

M├╝hlviertler Kreuzhebemeisterschaft 2021

S├╝├čkartoffeln sind mir unter dem Namen ÔÇ×BatatenÔÇť das erste Mal im Buch ÔÇ×Tom Sawyer und Huckleberry FinnÔÇť vorgekommen. Das war irgendwann in den 80er Jahren. Mein Vater erkl├Ąrte mir, dass Bataten S├╝├čkartoffeln seien. S├╝├če Kartoffeln waren mir genauso suspekt wie Indianer-Joe. Mittlerweile mag ich sie gerne und vielleicht setze ich mich noch mit Mark Twain auseinander!

Wir brauchen f├╝r 2 Backbleche:

  • 1 kg S├╝├čkartoffeln, waschen und ungesch├Ąlt in Spalten schneiden
  • 3 EL Oliven├Âl
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Dip:

  • 2 Becher (vegane) Cr├Ęme fra├«che
  • 1 daumengro├čes St├╝ck Ingwer, gesch├Ąlt und gerieben
  • 1/2 St├Ąngel Zitonengras, fein gehackt
  • Saft und abgeriebene Schale von 2 Limetten (oder Zitronen)
  • Salz

Backrohr auf 180┬░C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Wedges in eine gro├če Sch├╝ssel geben und mit dem ├ľl und den Gew├╝rzen vermengen. Auf die Bleche legen und 20 bis 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Dip vorbereiten.

Gutes Gelingen!